Heimatbühne Schattwald


Die Geschichte der Heimatbühne Schattwald

1920

wurde das erste mal Theater gespielt, und zwar unter VS Dir. Weindl - "Der Wildschütz an der Tiroler Grenze"

1921

der große Erfolgsschlager „Der Räuber vom Glockenhof“

1922

wurde jedes Jahr Theater gespielt unter dem Spielleiter VS Dir. Albert Huter

1937

wurde vor dem 2. Weltkrieg das letzte Mal gespielt

1948

wurde mit dem Theaterspiel wieder begonnen. Das Stück „Geknechtet“ wurde aufgeführt. In Südtirol damals streng verboten, weil es ein Südtiroler Stück war.

Die Volksschule spielte jedes Jahr traditionelle Weihnachts-
und Hirten- bzwe. Dreikönigsspiele (Spielleiter Albert Huter).

1963 bis 1970

leitete VS Dir. Johann Singewald die Heimatbühne Schattwald

In diesen 50 Jahren spielten nicht weniger als
36 Gemeindebürger aktiv im Theater mit.

Seit 1976

werden wieder in ununterbrochener Reihenfolge unter dem Obmann Toni Rief abendfüllende Stücke gespielt

Die ersten Aufführungen waren im Saal (Nebengebäude) des Gasthofes Post inSchattwald. Dieser Saal diente auch anderen größeren Veranstaltungen. Er wurde 1963 abgerissen und dafür Garagen errichtet. Anschließend wurde in der VS Klasse II gespielt und ab 1968 im Keller der VS Schattwald. Seit 1990 wird im neuen Gemeindesaal Schattwald gespielt.




Gespielte Stücke seit 1976

1976

Die Sternhofbuam auf Brautschau, F. Hayn

 

Spieler:

Sigrid Rief, Margit Holl, Toni Rief, Norbert Schneider, Robert Fiegenschuh, Maria Baumgartner, Klaus Zobl, Emilie Zobl, Peter Zobl

 

Spielleitung:

Pf. Otto Berktold

1977

s`schwarze Fleckerl

 

Spieler:

Robert Fiegenschuh, Emilie Semler, Toni Rief, Monika Holl, Norbert Schneider, Inge Holl, Maria Baumgartner, Klaus Zobl

 

Spielleitung:

Pf. Otto Berktold

1978

Die Schlafkrankheit, Rolf Gordon

 

Spieler:

Robert Fiegenschuh, Monika Holl, Maria Baumgartner, Klaus Zobl, Norbert Schneider, Inge Holl, Toni Rief

 

Spielleitung:

Pf. Otto Berktold

1979

Die drei eisernen Junggesellen, Hans Lellis

 

Spieler:

Robert Fiegenschuh, Toni Rief, Norbert Schneider, Inge Holl, Monika Holl, Claudia Fiegenschuh

 

Spielleitung:

Pf. Otto Berktold

1980

Der keusche Josef, Hannes Bauer

 

Spieler:

Toni Rief, Walter Gstir, Edith Zobl, Norbert Schneider, Annelies Bestle, Silvia Fiegenschuh, Robert Fiegenschuh

 

Spielleitung:

Pf. Otto Berktold

1981

Die Töchter Josefs, Franz Gieschel

 

Spieler:

Robert Fiegenschuh, Toni Rief, Silvia Fiegenschuh, Norbert Schneider, Walter Gstir, Edith Zobl,  Annelies Bestle

 

Spielleitung:

Pf. Otto Berktold

1982

Der Weiberfeind, Sepp Faltermaier

 

Spieler:

Toni Rief, Walter Gstir, Robert Fiegenschuh, Reinhold Fiegenschuh, Loni Tannheimer, Moni Holl, Gerda Müller

 

Spielleitung:

Pf. Otto Berktold

1983

Rendevous im Bauernkasten, Hans Lellis

 

Spieler:

Norbert Schneider, Monika Holl, Annelies Bestle, Robert Fiegenschuh, Silvia Fiegenschuh, Toni Rief, Loni Tannheimer, Walter Gstir, Reinhold Fiegenschuh

 

Spielleitung:

Pf. Otto Berktold

1984

Der verliebte Spion, Franz Schauer

 

Spieler:

Robert Fiegenschuh, Monika Holl, Loni Tannheimer, Walter Gstir, Gerda Müller, Toni Rief, Norbert Schneider

 

Spielleitung:

Pf. Otto Berktold

1985

Die Ledigensteuer, W. Kalkus

 

Spieler:

Robert Fiegenschuh, Loni Tannheimer, Gerda Müller, Norbert Schneider, Toni Rief, Walter Gstir, Monika Holl

 

Spielleitung:

Pf. Otto Berktold

1986

Alles für Monika, Hans Lellis

 

Spieler:

Toni Rief, Gerda Müller, Walter Gstir, Robert Fiegenschuh, Norbert Schneider, Loni Tannheimer

 

Spielleitung:

Pf. Otto Berktold

1987

Der Sündenfall, Sepp Faltenmaier

 

Spieler:

Toni Rief, Loni Tannheimer, Gerda Müller, Robert Fiegenschuh, Walter Gstir, Monika Holl, Norbert Schneider

 

Spielleitung:

Pf. Otto Berktold

1988

Ballett am Jockelhof, Franz Schauer

 

Spieler:

Robert Fiegenschuh, Harald Hörbst, Norbert Schneider, Monika Holl, Walter Gstir, Loni Tannheimer, Gerda Müller, Toni Rief

 

Spielleitung:

Pf. Otto Berktold

1989

Die drei Eisbären, Maximilian Vitus

 

Spieler:

Robert Fiegenschuh, Toni Rief, Walter Gstir, Loni Tannheimer, Norbert Schneider, Angelika Müller, Monika Holl

 

Spielleitung:

Alle Spieler

1990

Bäckermeister Striezl, Ulla Kling

 

Spieler:

Toni Rief, Loni Tannheimer, Harald Hörbst, Monika Holl, Gerda Müller, Robert Fiegenschuh, Angelika Müller, Walter Gstir

 

Spielleitung:

Bertl Huter

1991

Der Tyrann vom Stuibenbach, Fred Bosch

 

Spieler:

Toni Rief, Loni Tannheimer, Harald Hörbst, Angelika Hörbst, Walter Gstir, Monika Holl, Gerda Müller, Jürgen Griesser

 

Spielleitung:

Bertl Huter

1992

Die Geisterbraut, Hannes Bauer

 

Spieler:

Toni Rief, Harald Hörbst, Monika Holl, Walter Gstir, Jürgen Griesser, Loni Tannheimer, Gerda Müller

 

Spielleitung:

Bertl Huter

1993

Auch Schutzengel haben´s schwer, Peter Landstorfer

 

Spieler:

Walter Gstir, Loni Tannheimer, Petra Grad, Toni Rief, Monika Holl, Norbert Schneider, Harald Hörbst, Jürgen Griesser

 

Spielleitung:

Bertl Huter

1994

Der unüberlegte Schritt, Maximilian Vitus

 

Spieler:

Walter Gstir, Monika Holl, Jürgen Griesser, Petra Grad, Harald Hörbst, Loni Tannheimer, Toni Rief, Norbert Schneider

 

Spielleitung:

Bertl Huter

1995

Wenn der Wasserhahn tropft, Ulla Kling

 

Spieler:

Walter Gstir, Monika Holl, Jürgen Griesser, Petra Grad, Norbert Schneider, Loni Tannheimer

 

Spielleitung:

Alle Spieler

1996

Gangsterjagd am Moserhof, Von Emil Stürmer

 

Spieler:

Monika Holl, Loni Tannheimer, Toni Rief, Jürgen Griesser, Norbert Schneider

 

Spielleitung:

Alle Spieler

1997

Ärger beim Kronen-Max, Bernd Gombold

 

Spieler:

Toni Rief, Karoline Döpper, Loni Tannheimer, Harald Hörbst, Jürgen Griesser, Thomas Huter, Anja Durst, Walter Gstir, Norbert Schneider, Waltraud Zobl, Monika Holl

 

Spielleitung:

Alle Spieler

1998

Wo geht´s denn da zum Himmel, Ulla Kling

 

Spieler:

Walter Gstir, Anja Durst, Harald Hörbst, Monika Holl, Loni Tannheimer, Toni Rief, Jürgen Griesser, Thomas Huter, Norbert Schneider, Karoline Döpper, Petra Durst

 

Spielleitung:

Alle Spieler

1999

Die Gedächtnislücke, Bernd Gombold

 

Spieler:

Walter Gstir, Monika Holl, Toni Rief, Anja Durst, Loni Tannheimer, Thomas Huter, Silke Reichle, Norbert Schneider, Waltraud Zobl, Petra Durst, Johann Braito

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2000

Theater, Peter Landstorfer

 

Spieler:

Toni Rief, Loni Tannheimer, Monika Holl, Silke Reichle, Anja Durst, Walter Gstir, Petra Durst, Johann Braito, Norbert Schneider, Thomas Huter

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2001

Frauenpower, Bernd Gombold

 

Spieler:

Thomas Huter, Petra Durst, Johann Braito, Norbert Schneider, Anja Durst, Toni Rief, Monika Holl, Walter Gstir, Silke Reichle, Loni Tannheimer

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2002

Der 75. Geburtstag

 

Spieler:

Toni Rief, Walter Gstir, Anja Durst, Petra Durst, Norbert Schneider, Silke Reichle, Daniel Gstir, Thomas Huter, Monika Holl, Loni Tannheimer, Johann Braito

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2003

Silberhochzeit

 

Spieler:

Walter Gstir, Anja Durst, Loni Tannheimert, Johann Braito, Toni Rief, Monika Holl, Silke Reichle, Thomas Huter, Norbert Schneider, Petra Durst

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2004

Spanien Ole

 

Spieler:

Walter Gstir, Anja Durst, Loni Tannheimert, Johann Braito, Toni Rief, Monika Holl, Silke Reichle, Thomas Huter, Norbert Schneider, Petra Durst, Daniel Gstir

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2005

Räuber im Rock

 

Spieler:

Walter Gstir, Anja Durst, Loni Tannheimert, Johann Braito, Toni Rief, Monika Holl, Silke Reichle, Thomas Huter, Norbert Schneider, Petra Durst, Daniel Gstir

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2006

Nichts gehört Nichts gesehen

 Sommer

Spieler:

Walter Gstir, Anja Durst, Johann Braito, Toni Rief, Monika Holl, Silke Reichle, Thomas Huter,  Daniel Gstir, Florian Gstir

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2006

Eine schöne Bescherung

  Winter

Spieler:

Walter Gstir, Anja Durst, Johann Braito, Toni Rief, Monika Holl, Silke Reichle, Thomas Huter,  Daniel Gstir

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2007

Sterben für die Erben

  Sommer

Spieler:

Walter Gstir, Anja Durst, Johann Braito, Toni Rief, Monika Holl, Silke Reichle, Thomas Huter,  Daniel Gstir, Durst Petra

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2008

Im Dunkeln ist gut munkeln

  Sommer

Spieler:

Walter Gstir, Anja Durst, Johann Braito, Toni Rief, Monika Holl, Silke Reichle, Thomas Huter,  Daniel Gstir, Durst Petra, Petra Müller, Florian Gstir

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2009

Irgendwo im Nirgendwo

  Sommer

Spieler:

Walter Gstir, Anja Durst, Johann Braito, Toni Rief, Monika Holl, Thomas Huter,  Durst Petra, Petra Müller

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2010

Geld stinkt it

 

Spieler:

Walter Gstir, Anja Durst, Johann Braito, Toni Rief, Monika Holl, Thomas Huter,  Durst Petra, Daniel Gstir

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2011

Die Nacht der Nächte

 

Spieler:

Walter Gstir, Anja Wehrmeister, Johann Braito, Toni Rief, Monika Holl, Thomas Huter,  Durst Petra,  Florian Gstir, Silke Reichle

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2012

Ruhestand! ...und plötzlich ist die Ruhe weg.

 

Spieler:

Walter Gstir, Anja Wehrmeister, Toni Rief, Monika Holl, Thomas Huter,  Durst Petra,  Florian Gstir, Waltraud Zobl, Petra Müller

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2013

Das verflixte Klassentreffen

 

Spieler:

Walter Gstir, Johann Braito, Toni Rief, Monika Holl, Thomas Huter,  Durst Petra,  Florian Gstir, Silke Reichle, Waltraud Zobl, Petra Müller

 

Spielleitung:

Alle Spieler

2014

Wenn einer eine Reise tut...

 

Spieler:

Walter Gstir, Johann Braito, Toni Rief, Monika Holl, Thomas Huter,  Durst Petra,  Florian Gstir, Silke Reichle, Waltraud Zobl, Petra Müller, Daniel Gstir

 

Spielleitung:

Alle Spieler